Teichbau

Im asiatischen Raum haben Teichanlagen sogenannte Wassergärten
eine sehr lange Tradition. Diese kommt auch so langsam nach Europa,
mit ganz strengen Regeln wie was wo angeordnet sein darf, welche
Pflanzen, Bauweise der Brücken, Anordnung und Form der Steine, …

Teichbau

Teichbau

Vorgefertigte Teichwannen unterschiedlichster Größen
haben ein paar ein paar Vorteile beim Teichbau.
Der wichtigste Vorteil ist, es nirgends eine Bahn der
Teichfolie verschweißt werden muss.
Nachteil: sehr eingeschränkte Inividualisierung..

 

Ein paar Grundsätze zum Teichbau
Ja nach Art und Weise, sollte ein Wasserzulauf gewährlistet sein.
Durch Bachläufe, Wasserläufe, etc.. enstehen erhöhe Wasserverluste.
Ein Überlauf mit der Möglichkeit das übershüssig Wasser
aufzufangen ist auch zu bedenken.

Die fühere Aufgabe von Teichen war eine andere.
Entweder Regenwasser auffangen, als Löschteich
oder zur Fischzucht, je nach Gelände und Standort.
Aber es gab auch Teichanlagen die nur der Erholung dienten.

Teichanlage

Teichanlage

Sofern ein Bachlauf mit intgriert werden soll,
gibt es mehere Möglichkeiten.
Zum einen gibt es vorgefertigte Bachläufe, die
meist nurnoch mit Epoxitharz verbunden werden.
Zum anderen kann der Bachlauf auch individuell
Gestaltet werden.

 

 

Teichbau

Teichbau

Es gibt die unterschiedlichsten Arten von Teichen.
Kleinere Teichoasen mit Wasserpflanzen, kleinen
Tieren wie Frösche, Mulche und und..
Fischteiche zur Zucht, welche aber speziell
auf die Art des Fisches zugeschnitten sein müssen.
Oder gar Teiche für Koi, die müssen aber im Winter drinnen leben..

 

 

Im Vorfeld sollte der Bauherr/in sich Gedanken
über den Sinn oder das Thema des Teiches machen.
Je nach Gartengröße und Zielsetzung,
werden wir Vorschläge unterbreiten können.
Ganz wichtig: Fröschequarken ist Biolärm (Naturgeräusche) und
muss so hingenommen werden 😉 Ein hoch auf die Natur!

Etwas  rechtliches vorab: Gartenteiche über einem Wasservolumen von 7000 Litern sind genehmigungspflichtig, sofern sie im eigenen Garten und in geschlossenen Bebauungsgebiet angelegt werden. Ob ein Bauantrag gestellt werden muss, ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt. Auch die Wassertiefe des Gartenteich kann dabei eine Rolle spielen.
Im Zweifelsfall kann man beim zuständigen Bauordnungsamt nachfragen. Bei sehr großen Teichanlagen sollte man sich zusätzlich auch mit der örtlichen Unteren Wasserbehörde in Verbindung setzen…..