Pflasterarbeiten

Ein Großteil der Arbeiten beim Garten- und Landschaftsbau
sind Pflasterarbeiten.
Diese werden mit den unterschiedlichsten Materialien ausgeführt.
Zum Einsatz kommen Natursteine, Klinker oder Betonsteine.
Alle Materialien in unterschiedlichen Größen, Farben und Formen…

Pfaster für Eingangsbereich

Pflasterarbeiten

Eine gelungene Kombination aus Betonsteinen (50x50cm)
und Granit Kleinpflaster.
Dieses Pflaster wurde auch als Läufer verwendet, um
an den Betonplatten einen sauberen Abschluss
zum Beet zu bekommen.
Rechts wurden Borde aus Granit eingebaut, da das Beet höher ist
und die Steine nicht auf den Weg rollen sollten.

Hier ging es um die Gestaltung des
Eingangsbereiches.
Im Winter schwer zu räumen,und im Sommer
wächst der Rasen immer so schnell.
Auch die Abfalltonnen lassen sich immer
schwerer bewegen….
„Die Hortensie soll aber bleiben ..“ auch das wird bedacht!

Bei den unterschiedlichsten Pflastermaterialien,
fällt oft die Entscheidung schwer.
Sicher kommt es auf den Untergrund bzw. das
Gelände drumherum an welches Pflaster
geeignet ist und was zueinander passt.
Nicht jedes Pflaster eignet sich für jede Baumaßnahme.

Pflasterungen

Pflasterungen

Diese Pflasterung dient später als
Fundamentplatte für ein Gartenhaus.
Das Fundament ist so Groß gewählt, dass das
Gartenhaus bequem darauf Platz findet.
Zum anderen ist auch der Zugang zum Gartenhaus
dann mit gepflastert.

 

Pflasterungen

Pflasterungen

Neugestaltung der Zuwegung
zum Wohnhaus. Beidseitig wurden Borde
eingebaut um die spätere Pflasterfläche
zu stabilisieren.
Nach Jahren hatte sich das alte Pflaster gesenkt.
Im Winter konnte fast kein Schnee mehr geschoben werden.
Auch die Reinigung war nicht einfach.

 

Von jeher sind die guten Alten „Waschbetonplatten“
ein Begriff. Seit den 50er Jahren, hat sich da aber einiges
getan. Die Platten wurden glatt und verschiedene
Farben sind auch zu erhalten.
Der Trend geht seit Jahren hin zum Kleinpflaster
oder zu anderen Formen des Pflasters.
Als Rechteck, Knochen, S-Pflaster, 8eck,… fast alles
ist möglich.

Im Garten selbst finde ich Natursteinpflaster am besten. Von der Natur in die Natur.
Sicher passt es ist nicht überall hin, doch ein absoluter Hingucker ist es immer.
Geschwungene Wege durch den Garten halten böse Geister ab. Edel mit Naturstein –
Pflasterung eingefaßt und durch Bodendecker eingerahmt.
Hinter dem Gehweg kleinwüchsige Koniferen,….

naturstein-garten-umbau-07